2012/07/30

favourite selfmade fast food

Heute wollte ich euch mein Lieblingsessen zeigen, wenn es mal schnell gehen muss! Und zwar sind das Wraps. Ich liebe sie, man kann sie variieren wie man möchte und mit viel frischem Gemüse und ohne dick Ketchup/Majo/etc. sind sie auch gar nicht sooo ungesund.

Ich zeig euch mal die Variante, die ich am liebsten mag (ein bisschen like McDonalds Chrispy Chicken)
Ihr braucht: 
Wraps
Sauce, Frischkäse, Mayo/Ketchup
Gemüse nach Wahl, ich habe Tomaten, Gurken, Paprika und natürlich Salat
Chicken Nuggets (auch hier kann man auch Hähnchenbruststreifen, Hackfleich, Thunfisch..... nehmen)

Eigentlich kann man alles nach Herzenslust verwenden oder auch ganz gut Reste verwerten!


1. Wrap's leicht anfeuchten und für ca. 30-60s in die Mikrowelle



2. Mit beliebiger Sauce bestreichen, ich habe hier Fajita-Sauce mit Frischkäse gemischt.



3. & jetzt wird belegt!



Alles schön mittig hinlegen & "stapeln", dann erst die untere Hälfte nach oben klappen und dann die Seiten ebenfalls. Das ganze auch mit ein wenig Kraft, damit es schön fest "gerollt" ist.



5. GENIEßEN ! :)


Kommentare:

  1. sehr schöner blog :) one2this.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  2. dein blog ist wirklich schön.
    ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen. ich denke du hättest gute chancen. 5-10 blogs werden ausgewählt.
    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/07/win-blog-presentation.html

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  3. sieht richtig gut aus! kommt auf die to do list ;)

    xx

    AntwortenLöschen